Aktion „Freiflächen“

Dringend gesucht: Freiflächen!!!

Freiflächen, d.h. Flächen ohne Baumbestand und Aufwuchs von Gehölzen, also in Form artenreicher Blumenwiesen, mit hoher Biodiversität, sind derzeit fast noch von höherem Rang bei Erhaltungsmaßnahmen und in Form von Neuanlagen als die allseits beliebten Vogelschutzhecken und Streuobstwiesen.
Artenreiche Freiflächen sind rarer denn je zuvor!

Wer stellt Flächen zur Verfügung?

Ich möchte je nach Bestandsaufnahme Flächen durch Pflegeumstellung oder Neuanlage in jedem Fall aber durch Erhöhung der Artenvielfalt für Honig- und Wildbienen, Schmetterlinge und viele andere Tiere wieder besser nutzbar machen.

Für größere Projekte im Öffentlichen oder auch halböffentlichen Raum kann ich zumindest zeitweise Fördergelder für Saatgut organisieren. Bitte sprechen Sie mich darauf an!